Mein sch鰊ster Engel

gib gut acht ,Gott hat dir das Liebste gebracht was ich hatte auf Erden

Ein L鋍heln nur f黵 Dich

Ich schicke Dir ein L鋍heln, das still dein
Herz ber黨rt
Dich sanft auf Vogelschwingen, hoch in den
Himmel f黨rt.
Mein sch鰊ster Engel
_______*``?创* *``?创*_______

Ich schenke Dir die Hoffnung, die stumm
deine
Seele streift.
Damit du mit den H鋘den, ganz feste nach ihr
greifst.

_______*``?创* *``?创*_______

Ich schenke dir den Glauben, an Tr鋟me
voller
Gl點k.
Das zauberhafte Wesen, der Kindheit kehr`n
zur點k.

_______*``?创* *``?创*_______

Am Ende schenk ich leise, dir noch die
Zuversicht
In einem dunklen Tunnel, siehst du dann
stets... ein Licht.

_______*``?创* *``?创*_______

Jetzt 鰂fne ich die H鋘de,
sie sind bestimmt nicht leer.
Ich schenke dir noch ein Engel,
f黵 mich war das nicht schwer

 

Leise kam das Leid zu ihm,
trat an seine Seite,
schaute still und ernst ihn an, blickte dann ins
Weite.
Leise nahm es seine Hand,
ist mit ihm geschritten,
lie ihn niemals wieder los, er hat oft gelitten.
Leise ging die Wanderung,
黚er Tal und H黦el, und uns war`s als w點hsen still
seiner Seele Fl黦el.

 

zur點k

weiter